Zurück nach oben

Vaatwasser

Mit der Hand? Wer macht das noch? Fast jeder Haushalt hat einen Geschirrspüler, der das Spülen übernimmt. Ein defekter Geschirrspüler ist daher sehr ärgerlich. Zum Glück kann man viele Defekte im Vorfeld verhindern oder auch beheben. Man kann zum Beispiel den Geschirrspül- Filter sauber halten. Wenn dieser nämlich verstopft ist, pumpt das Gerät nicht mehr richtig. Des Weiteren können die Sprühdüsen (Sprüharme) verstopft sein. Holen Sie diese aus dem Geschirrspüler und stechen Sie die Sprühöffnungen durch zB mit einer Nadel. Klappt das nicht? Dann ist es Zeit für neue Sprühdüsen. Manche Ersatzteile verschleißen und sollten erneuert werden. Finden Sie hier das Ersatzteil dass Sie suchen: von Besteckkörben und Geschirrkörben bis zu Türdichtung und Geschirrspüler Pumpen. Zum Schluss vergessen Sie nicht um ein gutes Entkalkungsmittel zu verwenden. So vermeiden Sie ärgerliche Kalkablagerungen im Geschirrspüler.
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von ReplaceDirect stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu