DIE HALOGEN(SPAR)LAMPE

Die Halogenlampe ist ein Weiterentwicklung der klassischen Glühlampe. Der Wolframfaden befindet sich in einer mit dem Halogen Iod angereicherten Atmosphäre. Die Lichtausbeute pro Watt lässt sich hierdurch steigern, das Licht wird weisser und die Lebensdauer verlängert sich. Allerdings ist die Hitzeentwicklung der Halogenlampen erheblich höher wie bei herkömmlichen Glühlampen. Temperaturen von mehr als 250 Grad machen den Einsatz eines hitzebeständigen Quarzglases nötig.

Vorteile

  • Vergleichsweise günstig
  • Überall erhältlich
  • Dimmbar
  • Helles weisses Licht
  • Kleine Bauformen möglich

Nachteile

  • Stossempfindlich
  • Sehr grosse Wärmeentwicklung
  • Geringere Lebensdauer als LED
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Privacy- & Cookiestatement und Einstellungen