Wie hält mein Laptop-Akku länger?

Wie man selbst dazu beitragen kann, dass der Laptop-Akku länger hält, hängt in erster Linie von der Akku-Technologie ab: Ist es ein Nickel-Cadmium/Nickel-Metallhydrid- oder Lithium-Ionen-Akku?

 

NiCd/NiMH Akku: Laden Sie die Batterie vor der ersten Verwendung minimal 12 bis 24 Stunden auf. Das sorgt dafür, dass jede einzelne Zelle der Batterie auf demselben Niveau aufgeladen wird. Danach sollte der Akku vollständig aufgebraucht werden, also bis zum automatischen Abschalten des Laptops. Um die Batterie wieder maximal laden zu können, sollten Sie diesen Vorgang ungefähr 3-4 Mal wiederholen. Allerdings brauchen Sie diesmal nicht mehr 12-24 Stunden zu warten. 3-4 Stunden sind ebenfalls ausreichend, wenn angezeigt wird, dass der Akku vollständig geladen worden ist. NiCd/NiMH-Batterien haben einen Memory-Effekt, der eine regelmäßige Akkupflege nötig macht. Damit ist der Verlust an Aufnahmekapazität gemeint, der sich mit jedem Mal vergrößert, sobald der Akku geladen wird, ohne richtig leer zu sein. Entladen Sie den Akku darum mindestens 1 Mal im Monat vollständig, bevor Sie ihn wieder aufladen. Es ist nicht nötig, dass Sie den Akku ständig bis zu Ende aufbrauchen. 

 

Li-Ionen-Akku: Ein Lithium-Akku hat keine "Aufwärmphase" nötig. Ob er nun das erste oder fünfzigste Mal aufgeladen wird, macht für einen Lithium-Ionen Akku keinen Unterschied, da er keinen Memory-Effekt hat. Dafür reagiert er aber empfindlich gegenüber Tiefenentladung. Daher sollten Sie den Akku nicht bis zum automatischen Ausschalten des Laptops verbrauchen, sondern schon davor wieder über das Netzteil aufladen. Stellen Sie dazu am besten die Energieeigenschaften Ihres Laptops so ein, dass sich der Laptop schon weit vor Ende des Akkus in den Ruhezustand ausschaltet, um der Tiefenentladung zu entgehen. Li-Ionen-Akkus werden durch Tiefenentladung dauerhaft geschädigt. 

 

Hitze ist der größte Feind eines jeden Akkus: Verschleiß und Selbstentladung werden dadurch verstärkt. Achten Sie entsprechend darauf den Akku nicht ständig im Laptop zu lassen, wenn dieser an der Netzschnur angebunden ist. Entnehmen Sie entweder den voll geladenen Akku oder trennen Sie das Netzteil ab. 

Zurück zur Übersicht
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Privacy- & Cookiestatement und Einstellungen