Kann ich mein Ladegerät auch in Amerika verwenden?

In Nord- und Mittelamerika gelten andere Spannungen und Frequenzen als für das europäische Stromnetz. Achten Sie daher auf diese Werte, bevor Sie Ihr Ladegerät nutzen.  In Europa betragen diese 230 Volt und 50Hz, genauso wie in Afrika, Asien und Australien. In Nord- und Mttelamerika, als auch in großen Teilen Südamerikas, gehören hingegen 115 Volt und 60Hz zum Standart. Prüfen Sie unbedingt auf Ihren Ladegeräten, ob sich diese entweder mithilfe eines Schalters oder automatisch von 230 Volt zu 115/110 Volt bringen lassen. Meistens steht dann der folgende Hinweis darauf: 100~240 Volt, 50~60Hz. Wenn dem so ist, können Sie das Ladegerät wunderbar in Amerika verwenden. Falls nicht, sollten Sie das Netzteil auf keinen Fall in Amerika anschließen.

 

Verfügt Ihr Netzteil über einen manuellen Schalter? Dann vergessen Sie bloß nicht diesen bei Ihrer Rückkehr wieder umzustellen. Ansonsten können Sie mit dem Ladegerät Ihren Laptop überlasten!

 

Hinzu kommen noch völlig unterschiedliche Steckdosenanschlüsse, die sich selbst innerhalb Europas unterscheiden. Daher sollten Sie stets auch an Reisestecker denken, bevor Sie sich auf Reisen begeben.

Zurück zur Übersicht
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Privacy- & Cookiestatement und Einstellungen